Shree Prabha Higher Secondary School in Kattike

 

Deurali liegt ca. 30 km hinter Dolalghat in den Bergen. Bis Dolalgath führt eine gut ausgebaute Strasse. Jedoch nach der Brücke über den Sun Kosi Fluss windet sich eine unbefestigte Strasse in Serpentinen auf eine Höhe von über 2000 Meter. Die im Lehm ausgewaschene Fahrspur über scharfkantige Steine verlangt unserem Fahrer und dem Allradfahrzeug alles ab. Nach fünf  Stunden Fahrt haben wir total durchgeschüttelt endlich Deurali ( auf ca 1500 M) erreicht. Touristen verlaufen sich in diese Gegend äußerst selten. Außer viel Landschaft und Ruhe gibt es nichts von Interesse.

Ein Schulbau in Deurali  wurde bereits vor unserem Vorhaben von einer anderen Organisation als undurchführbar abgelehnt.

Während der Monsunzeit mussten unsere Bautätigkeiten ruhen. Der Transport von Arbeitern und Material war auf der glitschigen Piste zu gefährlich. Diese Pausen während des Sommers haben unsere Geduld oft auf die Probe gestellt.

 

Zwei Jahre nach Baubeginn im Jahre 2007 ist die Shree Prabha Higher Secondary School im März 2010 fertiggestellt.

Mit traditionellen Stilelementen und ortsüblichen Baumaterial ist das Schulgebäude der Stolz der Dörfler. Die Schüler sind begeistert, denn es gibt wenige Schulen mit einem so herrlichen Panorama. Durch diesen gelungenen Schulbau fiel es auch den nötigen Lehrern leichter in diese Gegend zu kommen.

Bis die Schule rundum funktioniert, bedarf es doch noch eine Zeit begleitender Maßnahmen.

Bei meinem letzten Besuch im Oktober 2010 kam bereits vor meinem Besuch in Kattike eine Abordnung der Lehrer nach Bhaktapur. Ihre Wünsche: eine Einfriedung um das Schulgelände zur Sicherheit der Schüler. Für die Ausbildung an PCs fehlt es noch an dem nötigen Equipment.

Der Besuch dann vor Ort in Kattike hat uns sehr begeistert. Nicht nur ein sehr herzlicher Empfang, sonder auch eine sehr saubere und aufgeräumte Schule!

Der neue Headmaster und das Lehrerkollegium haben sehr gute Ideen um die Schule optimal zu nutzen. Die „deutsche“  Schule wird auch, voller Stolz   Temple of Education genannt.

Am 5. April 2012 konnte die Shree Prabha Higher Secondary School offiziell an die Schüler und das Lehrerkollegium übergeben werden. Dr. Hans Joachim Schneider und Rainer Brust überreichten den handgeschnitzten Schlüssel and Headmaster und den Rektor der Schule. Besonderer Dank ging an Dr. Schneider, denn ohne seine Beharrlichkeit wäre diese Schule nie gebaut worde. Ebensolcher Dank geht an Rabindra Puri der die anfängliichen massiven Hindernisse aus dem Weg räumen konnte.

So entstand unsere bisher schönste Schule.

dsc00194dsc00195dsc00199dsc00201dsc00209dsc00214dsc00217dsc00224dsc00228dsc00238dsc00243dsc00248dsc00255dsc00257dsc00271dsc00274dsc00282dsc00286dsc00288dsc00296dsc00306dsc00308

Hier eine Dokumntation zum Bau der Schule ->

1FElev1b.elev1elevation1kattike66676869707172DSC00001DSC00002DSC00003DSC00004DSC00005DSC00006DSC00007DSC00008DSC00010DSC00011DSC00012DSC00013DSC00014DSC00015DSC00017DSC00018DSC00019DSC00020DSC00065DSC00070DSC00072DSC00074DSC00075DSC00076DSC00078DSC00079DSC00080DSC00083DSC00085DSC00089DSC00090DSC00092DSC00093DSC00094DSC00096DSC00097DSC00099DSC00106DSC00107DSC00108DSC00110DSC00112DSC00115DSC00116DSC00120DSC00124DSC00134DSC00141DSC00142DSC00150DSC00158DSC00163DSC00166DSC00176DSC00181DSC00182DSC00183DSC00184DSC00189DSC00637DSC00640DSC00646DSC00647DSC00652DSC04187DSC04189DSC04191DSC04193DSC04196DSC04206DSC04207DSC04208DSC04210DSC04239DSC04240DSC04241DSC04242DSC05135DSC05138DSC05139DSC05140DSC05141DSC05143DSC05144DSC05153DSC05154DSC05166DSC05167DSC05169DSC05174DSC05185DSC05187DSC05188DSC05190DSC05194DSC05211DSC05213DSC05483DSC05664DSC05671DSC05682DSC05684DSC06452DSC06453DSC06462DSC06477DSC06499DSC06507DSC08139DSC08141DSC08143DSC08204Deurali_mitDachDeurali_mitDach2P1000930P1010988P1010989P1010991P1010992P1010994